Invitro

Invitro

Unter Invitro versteht man die Anzucht von Wasserpflanzen im Labor. Die Pflanzen werden hierbei in Nährlösung in einem Plastikbecher unter idealen Temperatur- und Lichtbedingungen im Pflanzenlabor angezogen.

Artikel 1 bis 30 von 38 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 30 von 38 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
Vorteil dieser Anzuchtmethode ist, dass sämtliche Pflanzen frei von Parasiten und Algen sind. Dadurch können diese Pflanzen insbesondere in Garnelenbecken sehr gut verwendt werden. Auch bei Aquascapern sind diese unter sterilen Bedingungen angezogenen Pflanzen sehr beliebt. Es lassen sich hiermit wunderschöne algenfreie Schauaquarien erstellen.